diconium & Intershop laden zum B2B Lab ein

Mündige Kunden, eine Flut an digitalen Innovationen und die Notwendigkeit, stets agil zu sein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Herausforderungen meistern.

Lineare, transaktionsorientierte und meist klar voneinander abgegrenzte Wertschöpfungsketten, Produktionsprozesse und Betriebsstrukturen waren über Jahrzehnte hinweg das Fundament industrieller Märkte.

Heute jedoch wirken neue Kräfte: Mündige Kunden mit hohen Erwartungen in Sachen Personalisierung, eine andauernde Flut an digitalen Innovationen und die absolute Notwendigkeit, stets agil zu sein, um auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren zu können.

WIR ZEIGEN IHNEN, WIE SIE DIESE HERAUSFORDERUNG MEISTERN!

Agenda

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Daher ist keine Anmeldung mehr möglich!

13:00 – 13:30     Registrierung & Little Lunch
13:30 – 13:45     Begrüßung & Vorstellung
                            Intershop Communications AG
13:45 – 14:30     Learnings aus 5 Jahren Marketing Audits: Der ungehobene Schatz im B2B-Digitalmarketing
                            Erik Siekmann, DIGITAL FORWARD GmbH
14:30 – 15:15     E-Commerce Plattform – Viel mehr als nur ein additiver digitaler Vertriebskanal
                            Matthias Müller, Intershop Communications AG
15:15 – 15:30     Kaffeepause
15:30 – 16:15     Best Practice B2B-Vortrag: Häfele
                            Andreas Waidelich, Häfele GmbH & Co KG
16:15 – 17:00     Future Lab 4.0 – Welche Trends, Gadgets und Innovationen prägen die Zukunft des industriellen Handels?!
                            diconium GmbH
17:00 – 17:15     Wrap Up
ab 17:15              Gemeinsamer Ausklang auf dem Wasen