Trends der Woche 2019 – KW 34

trends der woche | kw 20 | diconium

Trends der Woche 2019 – KW 34

Google will nur noch Recyclingmaterial nutzen

Der Technologiekonzern Google will bis 2020 in all seinen Geräten Recyclingmaterial einsetzen. Dazu zählen Smartphones, Googles Chromecast und der intelligente Sprachassistent Google Home ebenso wie die Smart-Home-Hardware der Tochter Nest, die unter anderem Thermostate baut. Die Geräte sollen allesamt aus recyclingfähigem Kunststoff hergestellt werden. Darüber hinaus plant der Konzern, die komplette Versorgungskette kohlenstoffneutral zu gestalten. Das soll bei der Lieferung der Bauteile beginnen und bis zum Verschiffen der fertigen Geräte an den Händler beibehalten werden.

Apple führt eigene Kreditkarte ein

Mit einer eigenen Kreditkarte steigt Apple in den Markt der Finanzdienstleister ein. Die Karte wird gemeinsam mit der Bank Goldman Sachs ausgegeben. Sie ist an die Bezahlapp Wallet gekoppelt. Darüber sollen Ausgaben im Online-Handel oder an stationären Kontaktlosterminals abgewickelt werden. Die virtuelle Karte ändert die Farbe, je nachdem wofür bezahlt wurde. Zudem gibt Apple eine Karte aus Titanium aus. Darauf ist anders als bei herkömmlichen Karten nur der Name des Nutzers eingraviert. Alle Transaktionen werden verschlüsselt, sodass die Bank nicht erfährt, wo der Kunde eingekauft hat.

Zoomen mit der Kontaktlinse

Ingenieure der University of California San Diego haben eine Kontaktlinse entwickelt, mit der Nutzer Gegenstände heranzoomen können. Die Linse besteht aus elektroaktiven Polymeren und verändert über eine schwache elektrische Spannung ihre Brennweite. Zum Wechseln zwischen Nah- und Fernsicht muss der Träger nur blinzeln. Ermöglicht wird dies über die elektrookulografischen Signale der Augen. Fünf Elektroden in der Linse messen vertikale und horizontale Bewegungen des Augapfels und interpretieren diese als Befehl. Sie könnte in visuellen Prothesen, Brillen und der Robotik eingesetzt werden.

Smarte Matratze hilft Schnarchern

Das US-amerikanische Unternehmen Tempur Sealy hat ein intelligentes Schlafsystem namens „Tempur-Ergo Smart Base Collection“ angekündigt, das Sleeptracker-Technologie verwendet. Es integriert eine Reihe von Sensoren, um Herzfrequenz, Atmung sowie die Umgebungsbedingungen im Schlafzimmer wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftqualität zu überwachen. Alle diese Sensordaten helfen unter anderem, Schnarchen zu bekämpfen. Bei Schnarchgeräuschen hebt sich der Kopf des Bettes automatisch an, was bei den meisten Menschen ausreicht, um das Schnarchen zu lindern. Dies ist die erste Matratze, die das automatisch tut.

Regierung pflanzt Millionen von Bäumen

Äthiopien hat eine historische Kampagne gestartet, bei der innerhalb eines Tages über 350 Millionen Bäume gepflanzt wurden. Die Veranstaltung war Teil der Green Legacy Initiative des äthiopischen Premierministers Abiy Ahmed. Ziel war es, 200 Millionen Bäume an 1000 Standorten im ganzen Land zu pflanzen. Der bisherige Weltrekord von Indien seit 2016 waren 50 Millionen Bäume. Vertreter der Vereinten Nationen und verschiedener internationaler Organisationen waren ebenfalls vor Ort. Die Initiative zielt darauf ab, den Folgen von Entwaldung und Klimawandel im Land entgegenzuwirken.