Essbare Plastiktüten

Das indische Start-up EnviGreen hat essbare Plastiktüten entwickelt. Die zu 100 Prozent biologisch abbaubare, umweltfreundliche Alternative zu Einwegtüten besteht aus einer Mischung aus natürlicher Stärke wie Mais- und Tapiokastärke und verschiedenen Pflanzenölen und ist optisch nicht von normalem Plastik zu unterscheiden. Rund 180 Tage dauert es, bis ein Beutel abgebaut ist. In Wasser, das Zimmertemperatur hat, dauert der Prozess nur einen Tag, in kochendem Wasser sogar nur 15 Sekunden. Die Beutel sind nicht nur umweltfreundlich, sondern schaden auch keinen Tieren, die sie möglicherweise fressen.