Kaffeebestellung über die digitale Sprachassistentin

Das Unternehmen Starbucks hat in den USA seine mobile Applikation um einen Chatbot und um die Möglichkeit der Sprachsteuerung erweitert. Kunden können dank des Service innerhalb der App ihren Kaffee wahlweise per Chat oder Sprachsteuerung bestellen. Dabei wählen sie zuerst ein Getränk aus und bestimmen dann eine Filiale, in der sie die Bestellung abholen möchten. Des Weiteren ist Starbucks auch Partner von Amazon geworden. Kunden sollen in Zukunft ihr Lieblingsgetränk mit Hilfe von Amazons Sprachassistentin Alexa nachbestellen und in einer Filiale abholen können.