Net Talk – KW 35

Wir sammeln für euch jede Woche die spannendsten Themen und Reaktionen aus dem Netz.

#meinung

„Maschinelle Übersetzer: DeepL macht Google Translate Konkurrenz“

Artikel: heise.de, Kommentar: Michael Mirwald

„Linguee heißt jetzt DeepL und geht mit einem neuen maschinellen Übersetzer auf den Markt. Der basiert auf tiefen Convolutional Networks und dürfte effizienter übersetzen als Google Translate, das rekurrente Netze einsetzt.“

Als Gerade-noch-so-Digital-Native bin ich in den letzten Dekaden immer wieder auf amüsant-unverschämtes Kauderwelsch im Netz getroffen: Spam, der so schlecht übersetzt war, dass ich manchmal nicht mal wusste, womit man mich überhaupt betrügen möchte. Das klang und klingt dann ungefähr so:

„Ich hoffe, Sie genießen einen schönen Sommer. Bitte beachten Sie mein Angebot zu übertragen und zu investieren, dass Gelder als Gewinn Überschuss von meinem Zweig gemacht angesammelt. Alles, was erforderlich, um die Gelder zu transferieren aus Ghana ist es, Ihren Namen und Ihre Adresse auf dem Konto halten die Mittel haben.“

Mittlerweile ist es schwerer geworden, echt von unecht zu unterscheiden. Nicht, weil die Betrüger besser geworden sind, sondern die Übersetzungstools intelligenter. Natürlich sind die Übersetzungshilfen noch lange nicht perfekt. Spätestens bei Sprichwörtern kommen sie an ihre Grenzen – gerade in Satzkonstruktionen. Dann wird aus „Und ich dachte mir, dass Morgenstund Gold im Mund hat“ schon mal ein unfreiwillig komisches „And I thought there was gold in my mouth in the morning“. Den Faktor Mensch braucht es also immer noch. Aber mit DeepL kommt ein weiteres effektives Tool auf den Markt, das zeigt, was technisch machbar ist. Das freut sicher nicht nur die Spam-Autoren.

#stories

Net Talk | IFA | diconium

Dell bringt VR-Headset für 350 US-Dollar auf den Markt

Das Dell Visor, das erste VR-Headset von Dell, arbeitet mit der Microsoft Windows Mixed Reality-Plattform und ist ab Oktober für rund 350 US-Dollar oder im Bundle mit zwei Controllern für 450 US-Dollar erhältlich.

Youtube has a new look and, for the first time, a new logo.

The YouTube logo is being refreshed, shifting the emphasis away from the word “Tube” and onto the familiar play button which has already become an iconic shorthand for the company. The service is also getting a new typeface, color scheme, and a bunch of major changes to the look, feel, and functionality of its desktop and mobile app.

#videoderwoche

Diesmal ein Klassiker: The Origin of „Spam“ von Monty Python

#headlines

Süddeutsche Zeitung
über den neuen Uber Chef Dara Khosrowshahi
Westdeutsche Allgemeine Zeitung über Apps zur Bundestagswahl

#postingperlen