Papierdruck mit UV-Licht

Forscher der chinesischen Shandong University, der University of California in Riverside und des Lawrence Berkeley National Laboratory haben ein Papier entwickelt, das mit Hilfe von UV-Licht bedruckt werden kann. Der Druck kann bei einer Temperatur von 120 Grad Celsius vom Papier gelöscht und das Papier so mehr als 80-mal bedruckt werden. Das Papier wurde dafür mit einem dünnen Film versehen, der Preußischblau- und Titandioxid-Nanopartikel enthält. Das umweltfreundliche Druckverfahren könnte beispielsweise für einen temporären Informationsaustausch oder für wiederbeschreibbare Etiketten verwendet werden.

 

cb86916e93be34369458ec61ce79fc1f9dd9d341