Wie geht es jetzt weiter?

 

Ihr Kontakt bei diconium

Daniel Rebhorn
co-founder/managing partner diconium

Als co-founder und managing director der diconium Group bin ich verantwortlich für Portfoliomanagement sowie Unternehmensstrategie und trage zentrale operative Verantwortung. Darüber hinaus bin ich chairman unserer indischen Company embitel.

Die digitale Welt begeistert mich von Kindesbeinen an. Mit 13 habe ich angefangen zu programmieren – auf einem C64, meinem ersten Computer. Sofort war ich Feuer und Flamme, denn nicht nur das Spielen machte Spaß, sondern auch das Spiele entwickeln. Ein durchaus einträgliches Hobby: Ich fing an, Software zu programmieren und auf dem Schulhof zu verkaufen. Meine Studienkasse habe ich so ebenfalls aufgebessert.

Vom ersten akademischen Software-Projekt zum ernstzunehmenden Business war es nur noch ein Katzensprung. Gemeinsam mit Studienfreunden baute ich ein UNIX-Unternehmen auf, in dem ich aus erster Hand viel über Firmengründung, Management und Kundenakquise lernte. Auch die Mitarbeiterführung und -motivation habe ich für mich entdeckt. 

Heute beschäftige ich mich hauptsächlich damit, was unsere Kunden von uns in der Zukunft erwarten. Dafür setze ich mich intensiv damit auseinander, welche Auswirkungen neue Technologien und Geschäftsmodelle auf Unternehmen haben.

Außerhalb der Arbeit koche und esse ich gerne, schwimme, laufe, snowboarde und verbringe Zeit mit meinen zwei Kids.