Skip to content
main-content-background-image

Über Uns > Presse > diconium startet neues Serviceangebot „Trustworthy AI“

diconium startet neues Serviceangebot „Trustworthy AI“

Zur Entwicklung vertrauenswürdiger KI

Stuttgart, den 12. Dezember 2023
diconium, der Partner für digitales Wachstum entlang der gesamten Wertschöpfungskette und unabhängiges Tochterunternehmen der Volkswagen-Gruppe, unterstützt Unternehmen ab sofort mit seinem neuen Serviceangebot „Trustworthy AI“ bei der Entwicklung vertrauenswürdiger KI für geschäftskritische und sicherheitsrelevante Anwendungen. Im Fokus des neuen Angebots steht die gezielte und zukunftssichere Vorbereitung auf zentrale KI-Herausforderungen wie die am 8. Dezember 2023 beschlossene Regulierung im Rahmen des AI Acts der Europäischen Union, die den Unternehmen umfangreiche Prüf- und Dokumentationspflichten für den Einsatz von KI in sicherheitskritischen Anwendungen auferlegt. Gleichzeitig können Unternehmen mit „Trustworthy AI“ ebenso kosten- wie zeitintensive Zertifizierungsprozesse verkürzen, indem sie sich von diconium bis zur Zertifizierung der KI durch eine unabhängige Prüfstelle begleiten lassen. Erst kürzlich wurde eine von diconium entwickelte KI-Anwendung mit dem Trusted AI Prüfsiegel des TÜV Austria– dem weltweit ersten Machine Learning Zertifizierungsschema, das die Robustheit und Sicherheit der KI-Anwendung bestätigt – ausgezeichnet. Zudem ist diconium als neues Mitglied dem KI Bundesverband beigetreten.

 

diconium macht Unternehmen fit für den zukunftsfähigen und vertrauenswürdigen KI-Einsatz

Von der ersten Analyse über die Beratung und die Umsetzung bis zur möglichen Zertifizierung: Unternehmen profitieren beim neuen Serviceangebot „Trustworthy AI“ direkt von diconiums langjähriger Erfahrung in der „End-to-End“-Entwicklung von Datenprodukten und KI-Lösungen für seine Kunden. Als verlässlicher Partner und Wegbereiter ins KI-Zeitalter verfolgt diconium dabei einen ganzheitlichen Ansatz, der unternehmerische und rechtliche Aspekte ebenso in die Entwicklung einbezieht wie technische.

 

David Blumenthal-Barby, Principal Specialist AI bei diconium: „Das wirtschaftliche Potenzial von Künstlicher Intelligenz ist gewaltig. Unternehmen können es aber nur dann ausschöpfen, wenn ihre Kunden – und sie selbst – der KI vertrauen können. Und Vertrauen bedeutet, die Black Box zu öffnen und die Entscheidungen der Maschine – und ihre Grenzen – zu verstehen. Der Weg zu vertrauenswürdiger KI ist mitunter steinig und verschlingt eine Menge Ressourcen. Wir stellen den Unternehmen unsere fachliche Expertise direkt zur Verfügung und bieten ihnen als Entwicklungspartner und Zertifizierungscoach einen schnelleren Prozess hin zu einer zertifizierbaren KI-Anwendung.“

Swantje Kowarsch, Managing Director bei diconium data: „Unser Trustworthy AI-Service vermittelt nicht nur ein tiefes Verständnis für KI-Systeme, sondern bereitet unsere Kunden schon während der Entwicklung proaktiv auf die Vorschriften des AI Acts der Europäischen Union und damit auf die Zertifizierung vor. Durch die Sicherstellung von Transparenz, Ethik und Datenschutz in unseren KI-Initiativen zeigen wir nicht nur unser Engagement für verantwortungsbewusste Innovation, sondern stärken auch das Vertrauen unserer Kunden und Partner. Dies ist insbesondere in sensiblen Branchen wie Gesundheitswesen, Finanzdienstleistungen und Automobilwesen von essenzieller Bedeutung, in denen Vertrauen und Sicherheit höchste Priorität genießen."

 

Im Verbund mit Unternehmen der Volkswagen-Gruppe hat diconium bereits zahlreiche zertifizierte Entwicklungsprozesse für KI-basierte Assistenzsysteme in Fahrzeugen erarbeitet. Diese Erfahrungen im Bereich sicherheitskritischer KI fließen ebenso in das neue Serviceangebot ein wie die regulatorische Expertise rund um das KI-Gesetz der EU, das Know-how aus der aktiven Mitarbeit in Verbänden wie dem Bitkom und dem KI Bundesverband sowie die eigene Zertifizierung durch den TÜV Austria und den ISO 9001 Standard für Qualitätsmanagement-Systeme.

Weitere Informationen zum neuen diconium Angebot „Trustworthy AI“ finden sich in unserem Servicebereich >

 

Über diconium

diconium ist der Partner für digitales Wachstum entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Wir konzipieren Strategien, entwickeln Commerce-Plattformen und verhelfen zu datengetriebener Intelligenz. 

Verwurzelt im Commerce, gewachsen in der digitalen Transformation. diconium steckt genauso tief im Digitalvertrieb von STIHL wie in der Software des ID.4 von Volkswagen, der Markenplattform von Bechtle oder dem Online-Shop von Coop und Trumpf. Dafür sorgen unsere mehr als 2.000 Mitarbeiter:innen in interdisziplinären Teams aus Berater:innen, Data Experts und Software-Entwickler:innen an 14 Standorten in Europa, Nordamerika und Asien.

Weitere Informationen finden sich auf www.diconium.com >

Pressekontakt

Barbara Skrodzki
senior director marketing

Newsletter

Erhalten Sie exklusiven Zugang zu Innovationen,
Wissen und Methodik für Business und Technologie.  

Abonnieren