Galeria Kaufhof
Relaunch des Onlineshops
diconium hat Galeria Kaufhof beim Relaunch in Kreation, Beratung und Umsetzung begleitet. Heute verknüpft der Onlineshop virtuelles und stationäres Geschäft.

AUF EINEN BLICK

Branche: Einzelhandel

Geschäftsfeld: B2C

Technologie: SAP Hybris

diconium Expertise: Konzeption und Design, Content Management, Consulting

Web: www.galeria-kaufhof.de

 

Kontaktieren Sie uns

„Durch die effiziente Projektsteuerung von diconium konnten wir unseren ambitionierten Livetermin halten. Bei Design, Content und Consulting hat diconium sehr gute Arbeit geleistet.”

Torsten Waack van Wasen | Leitung E-Commerce | GALERIA Kaufhof GmbH

Young curly hair satisfied happy african girl woman lady shopaholic customer sit on sofa unpack parcel delivery box look at clothes take out grey pullover sweater, online shopping shipment concept.

Onlineshop Relaunch

KUNDE

Galeria Kaufhof – das Unternehmen mit Sitz in Köln steht für Tradition und Zukunft des europäischen Warenhauses. Die 1879 gegründete Firma bietet seinen Kunden in bundesweit 96 Filialen ein inspirierendes Einkaufserlebnis – geprägt von Qualität, Service, Beratung und Innovationen. 

3.1 Mrd. € Konzernzumsatz (2018/19)

~2 Mio. Besucher täglich

96 Filialen

Auftrag

  • Zukunftsfähige E-Commerce-Strategie erarbeiten
  • Online-Shop relaunchen

Lösung

Der ganzheitliche Anspruch von Kreation, Projektberatung und Umsetzung hat zu einer Erweiterung des Shopping-Erlebnisses von vormals 3.000 auf nun 40.000 Artikel geführt. Dabei verknüpft der neue Onlineshop das virtuelle mit dem stationären Geschäft. Kunden können sich ihre Bestellungen in Filialen liefern lassen oder dort zurückgeben. In Zahlen sieht das Projekt so aus: 657 Seiten online, 1.384 grafische Elemente und 19.642 angelegte Datensätze. So sieht perfektes Multi-Channel-Retailing aus.

  • Erarbeitung einer zukunftsfähigen E-Commerce-Strategie
  • Aufbau einer leistungsfähigen und skalierbaren E-Commerce-Plattform mit dem Fokus auf eine service- und erlebnisorientierte Präsentation
  • Visual Merchandising und Sortimentserweiterung um „Fashion“

 

Schreiben Sie uns

Front Door of House with Stack of Delivery Boxes from Online Ordering and E-commerce

Erfolge

  • Zentrale Plattform (Content, Bestellung, Recherche)
  • Einbindung/Zusammenführung von Services/Drittdiensten
  • Nahtlose User Experience
  • Weniger Fehlbestellungen
  • Stärkere Kundenbindung

Wie geht es jetzt weiter?

 

Ihr Kontakt bei diconium

Simone Zahn
director business development