SICK

B2B- E-Commerce- Plattform

Upgradefähige

E-Commerce-Plattform

Länderübergreifende

Technologiebasis und Prozesse

„Mit der Entscheidung, diconium mit der Entwicklung der zentralen Web-Plattform zu beauftragen, ist eine tolle zukunftssichere Web-Architektur für SICK entstanden.“
Elena Schmidt | Projektmanager Web Excellence | SICK AG

KUNDE

Von der Fabrik- über die Logistikautomation bis zur Prozessautomation zählt das Unternehmen SICK zu den führenden Herstellern von Sensoren.

1,5 Mrd. Euro
Konzernumsatz

50 Tochtergesellschaften

> 9.000 Mitarbeiter

referenzen-sick-diconium-01

aufgabe

  • Integrative, zukunftsfähige und erweiterbare Portalarchitektur implementieren

LÖSUNG

Um die Upgradefähigkeit der B2B-E-Commerce-Plattform zu sichern, wurden für alle Ländermandanten individuelle Anpassungen am Standard des „Hybris Commerce Accelerator for B2B“ vorgenommen. Die benutzerfreundliche Darstellung des komplexen Produktsortiments überzeugt auf Basis von FACT-Finder inklusive Features wie Facetten-Suche oder Produkt(familien)-Vergleich. Der „MySICK“-Bereich bietet den Kunden Services wie Bestell- und Lieferstatus, Nutzerverwaltung, individuelle Angebotsanfragen, Re-Order-Funktion und Order-Export.

  • Individuelle Anpassung für unterschiedliche Märkte
  • Benutzerfreundliche Darstellung dank FACT-Finder
  • „MySICK“-Bereich mit zahlreichen Servicefeatures

ERFOLGE

  • Übersichtliche Plattform-Architektur
  • Upgradefähiger Aufbau
  • Länderübergreifende Technologiebasis und E-Commerce-Prozesse
referenzen-sick-diconium-02

AUF EINEN BLICK

Branche Sensoren

Geschäftsfeld B2B

Maßnahmen IT Consulting, Software Development, Test Management, Service Management

Technologien Hybris Commerce Accelerator for B2B

Web www.sick.de